40 Jahre Taunusstein und ein langer Tisch quer durch Hahn, da wollten wir dabei sein. Rechts neben dem Pavillon der Nachbarschaftshilfe stand eine Jägergemeinschaft, die Wildschweinbratwurst verkaufte. Und links verteilte die Taunussteiner SPD Zuckerwatte. Die Standbesatzung der Nachbarschaftshilfe verteilte an zahlreiche Interessenten Faltblätter und Informationen, vor allem beantwortete sie Fragen. Auch Neumitglieder konnten am 2. und 3. Juli 2011 geworben werden. Zwar war das Wetter zeitweise sehr kühl, dennoch zog es viele Bürger der Zehn-Orte-Stadt zu der Festmeile. 

Auch Landrat Burkhard Albers besuchte den Stand. Das gab den anwesenden Vorstandsmitgliedern Gelegenheit, dem Rheingau-Taunus-Kreis sozusagen persönlich für deren finanzielle Starthilfe zu danken.

  Auf dem Bild von links nach rechts Landrat Burhard Albers, Helmut Krämer, Gerhard Deuker, im Hintergrund der langjährige Taunussteiner Bürgermeister Gerhard Hofmann und rechts Gabriele Pfeifer, die fleißig und sachkundig mitgeholfen hat.

Gerhard Hofmann und Vorstandsmitglied Elke Rodius im Gespräch mit einem Interessenten.

 

Auf dem Bild von links nach rechts Landrat Burhard Albers, Helmut Krämer, Gerhard Deuker, im Hintergrund der langjährige Taunussteiner Bürgermeister Gerhard Hofmann und rechts Gabriele Pfeifer, die fleißig und sachkundig mitgeholfen hat.

Auf dem Bild von links nach rechts Landrat Burhard Albers, Helmut Krämer, Gerhard Deuker, im Hintergrund der langjährige Taunussteiner Bürgermeister Gerhard Hofmann und rechts Gabriele Pfeifer, die fleißig und sachkundig mitgeholfen hat.

Go to top